Zeit

Vor 3 Jahren, 0 Monaten · 4 Kommentare · 2.574 Blicke
Letzte Woche habe ich die alte Exa 1b meines Papas aus der Kiste gekramt - die ultimative "Waffe" aus der Deutschen Demokratischen Republik, mittlerweile 30 Jahre alt. Es ist ein grossartiges Gefühl 100 Prozent manuell zu fotografieren, 12 Bilder in 2 Stunden, ein satter Schnitt. Jetzt warte ich auf die Negative und zeige Euch eine Aufnahme aus dem Jahr 2009 die hier schon viel eher ihren Platz bekommen sollte.
- 4 -
  1. 12.04.11 @ 04:52

    This is a real gem–I love the crop. Wonderful shot!

  2. 12.04.11 @ 06:33

    Neue Wohnung, neuer Blog. Die EXA 1b scheint eine Interessante Kamera zu sein.

    PS: Wenn Du dein 5D nicht mehr brauchst, kannst Du dich mir melden. ;)

    • Matthew
      13.04.11 @ 23:28

      Hihi … Ich bin noch auf der Suche nach einer guten alten 5D … dafür könntest du die Exa bekommen. Wie auch immer, schau dir diese Kamera mal an, im allseits bekannten Auktionshaus gibts die 1C für satte 25 € – dafür bekommst du ein tolles Stück zeitlose Kunst, irgendetwas zwischen Lomo und “zeitgenössischer” Werkzeuge. Sehr Lohnenswert!

  3. 12.04.11 @ 12:52

    I love the way you framed this. The soft tones and shades of grey are so nice. There is a warmth coming from this image. Bravo.

Kommentare sind geschlossen.